Programm / Programm / Körper und Gesundheit / Tanz
Programm / Programm / Körper und Gesundheit / Tanz

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Linedance für Fortgeschrittene" (Nr. 7102) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Anmeldung auf Warteliste Linedance für AnfängerInnen (7100)

Mi. 14.02.2018 (18:00 - 19:00 Uhr) - Mi. 25.04.2018
Dozentin: Gerda von König

Linedance wird in Linien neben- und hintereinander getanzt. Die Tänze bestehen aus verschiedenen festgelegten Schrittfolgen, die sich bis zum Ende der Musik immer wie-derholen. Man braucht keinen Partner und im Mittelpunkt steht die Freude am Tanzen. Die bevorzugte Musikrichtung ist Country, aber auch Rock'n'Roll, Pop-Charts und Oldies. Kursbegleitende Tanz CD: € 4,50

Anmeldung möglich Linedance für Leichtfortgeschrittene (7101)

Mi. 14.02.2018 (19:00 - 20:00 Uhr) - Mi. 25.04.2018
Dozentin: Gerda von König

Linedance wird in Linien neben- und hintereinander getanzt. Die Tänze bestehen aus verschiedenen festgelegten Schrittfolgen, die sich bis zum Ende der Musik immer wie-derholen. Man braucht keinen Partner und im Mittelpunkt steht die Freude am Tanzen. Die bevorzugte Musikrichtung ist Country, aber auch Rock'n'Roll, Pop-Charts und Oldies. Kursbegleitende Tanz CD: € 4,50

Anmeldung möglich Linedance für Fortgeschrittene (7102)

Fr. 16.02.2018 (18:00 - 20:00 Uhr) - Fr. 27.04.2018
Dozentin: Gerda von König

Linedance wird in Linien neben- und hintereinander getanzt. Die Tänze bestehen aus verschiedenen festgelegten Schrittfolgen, die sich bis zum Ende der Musik immer wie-derholen. Man braucht keinen Partner und im Mittelpunkt steht die Freude am Tanzen. Die bevorzugte Musikrichtung ist Country, aber auch Rock'n'Roll, Pop-Charts und Oldies. Kursbegleitende Tanz CD: € 4,50

Plätze frei Afro Tanz (7110)

So. 06.05.2018 (19:00 - 20:30 Uhr) - So. 10.06.2018
Dozentin: Ibou Sène

Ibou Sène ist Mitglied einer großen Griot-Familie und stammt aus der Küstenregion Senegals. In seinen Workshops lehrt Ibou Sène nicht nur traditionelle Rhythmen, son-dern bringt auch seinen kulturellen Background durch den Gesang und Tanz ein. Er begleitet den Tanz auf seiner Djembe.