Programm / Programm / Kreativität / Zeichnen und Malen
Programm / Programm / Kreativität / Zeichnen und Malen

fast ausgebucht Aufbaukurs Zeichnen (604)

Do. 28.09.2017 (19:00 - 22:30 Uhr) - Do. 23.11.2017
Dozent: Wolfgang Tschallener

Wir wollen dort ansetzen, wo die Kenntnisse der TeilnehmerInnen dieses Kurses stehen und sie weiter ausbauen und verfeinern. Eines der Themen wird die menschliche Figur sein. Von Proportionen des Gesichtes und Körpers bis hin zu deren emotionalen Ausdrucksformen wie gehen, tanzen, lachen und traurig sein. Wir wagen den Schritt in die Reduktion um mit wenigen Strichen zu ausdrucksstarken Zeichnungen kommen, die durch die Reduktion auf das Wesentliche an Ausdruck gewinnen und Stimmungen vermitteln. So dargestellte Motive bieten nicht nur die Grundlage für die Malerei, sondern auch für die ganze Vielfalt der Skulpturenwelt. Reduzierte Landschaftsdarstellungen, die auch auf Reisen schnell zu machen sind, können die wesentlichen Elemente des Erlebnisses des Motivs wiedergeben.

Kurs abgeschlossen Acryl. Rost und Strukturen (606)

Mo. 16.10.2017 (18:30 - 21:30 Uhr) - Di. 17.10.2017
Dozentin: Karin Ellensohn

Mit Materialien wie Eisengrundierung und Oxydationsmittel kann man echten Rost erzeugen. Bildaufbau und technische Detail besprechen wir zu Beginn. In Kombination mit Acrylfarben, Strukturtechniken und Jute gestalten wir unsere Leinwand. Vervollständigt wird unser Bild mit Akzenten durch Einsatz von Schriften und Farbsprays. Der Kurs richtet sich an experimentierfreudige Teilnehmer, sie sich auf einen nicht immer steuerbaren Prozess der Oxidation und Bildfindung einlassen wollen.
Alles was sie an Farben und Materialien brauchen ist vor Ort.

Kurs abgeschlossen großflächiges Malen zum Abschalten (608)

Fr. 03.11.2017 (19:00 - 22:00 Uhr) - Sa. 11.11.2017
Dozent: Walter Schnetzer

Wir arbeiten mit Spachtel, Pinsel, Schwamm, einfach mit allem, was zur Hand ist, um interessante Farbenspiele und Strukturen zu gestalten. Die Leinwände werden zuerst beschichtet, (wenn eine rauere Oberfläche erwünscht ist, werden Strukturen mit eingearbeitet). Es folgen mehrere Schichten aus Acrylfarbe, Gouache oder Tusche die entweder deckend oder lasierend aufgetragen werden. Zeichnerische Elemente werden mit Ölkreide oder Kohle aufgetragen, überspachtelt oder lasiert und wieder an die Oberfläche geholt. Es wird völlig frei gearbeitet.
Diese entspannenden Wochenenden bieten Euch die Möglichkeit, entweder mit Hilfe von mir oder euren eigenen Vorstellungen ganz ohne Zeitdruck zu arbeiten. Der Freitag dient dem Gespräch, zur Vorbereitung und Beginn der Malerei. Am Samstag können wir uns ganz der Malerei widmen.Die Mittagspause machen wir gemeinsam.

Anmeldung möglich Acryl, Marmormehl und Materialien (610)

Mo. 20.11.2017 (18:30 - 21:30 Uhr) - Di. 21.11.2017
Dozentin: Karin Ellensohn

Wir gestalten eine kleine Collage mit verschiedenem Papier auf unsere Leinwand. Mit Marmormehl, Jute und Sand entstehen dreidimensionale Bildelemente, die mit Acrylfarben, Wasser, und Sprühacryl kombiniert werden. Wenn du Spaß am Experimentieren mit Farbe und Material hast und dich auf die spannenden Reaktionen von Marmormehl einlassen willst, freue ich mich auf dich. Alles was sie an Farben und Materialien brauchen ist vor Ort.

Anmeldung möglich Ein Maltag - Zeit die Seele baumeln zu lassen (611)

Sa. 02.12.2017 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Elisabeth Bösch

Dieser Tag ist für all jene, die Freude am Malen haben und offen sind sich selber ein Stück näher zu kommen. Wir malen in der Gruppe, doch jeder für sich. Ästhetische Ansprüche und Malkönnen sind dabei nicht wichtig. Also keine Scheu es wird nicht gewertet oder geurteilt. Vielmehr ist es ein freies Malen mit hochwertigen Gouache Resonance Farben. Es wird mit den Fingern oder dem Pinsel auf dem vorgegebenen Format gearbeitet. Manchmal zeigt sich auf dem Bild und im Malprozess etwas Überraschendes, Hilfreiches oder es werden Erinnerungen und Gefühle wachgerufen.