Programm

Der Vorstand stellt sich vor:

vl: Helmut Jenny, Edeltraud Kräutler, Niki Woschitz (Leitungsteam), Werner Sonderegger (Leitungsteam), Günter Schleinitz (Kassier), Angelika Jussel, Elfriede Saba (Leitungsteam), Wolfgang Tschallener

neue Vorstandsmitglieder

Daniel Bragagna (Schriftführer)

Kreativität nimmt einen großen Stellenwert in meinem Alltag ein. Sowohl in meiner beruflichen Tätigkeit als Ergotherapeut, als auch in meiner Freizeit. Meine Leidenschaft ist das plastische Gestalten mit den Werkstoffen Holz und Ton. Die Vorgehensweise beim Erarbeiten eines Objekts ist stets intuitiv. Ob bei kleinere Objekten, wie dem Schnitzen eines Löffels oder bei größeren figuralen Arbeiten.
Durch die Kreativität kann ich meinen Ideen eine Form geben und mich ausdrücken. Im
Vorstand des Schlosserhus mitarbeiten zu können und dadurch auch anderen die Möglichkeit
zu bieten sich kreativ zu betätigen ist eine sehr schöne Aufgabe, die ich sehr genieße.

Silvia Nagel (stellv. Shriftführerin)

Meine Ausbildung zur Fach und Sozialarbeiterin in Altenarbeit erweitere ich derzeit mit einem
Kunsttherapiestudium an der Sigmund Freud Universität in Bregenz. Über meinen Bekanntenkreis bin ich mit den Leitideen vom Schlosserhus in Rankweil in Kontakt gekommen. Sie haben mich motiviert dieses Zentrum für Bilden und Gestalten näher Kennenzulernen.
Ich möchte die in meinem Studium erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten einem weiterem
Publikum bekannt machen und vertiefen. Besonders interessiert mich die kreative Tätigkeit
in Kleingruppen. Ich freue mich über eine konstruktive Zusammenarbeit mit den engagierten
Mitgliedern des Vorstandes.