Programm / / Gerhard M. Walch
Programm / / Gerhard M. Walch

Portrait

Beruf: Dipl. Leib-, Atem-, Stimm- und Psychotherapeut (ECP), Info: ausgebildet in Initiatischer Therapie nach Karlfried Graf Dürckheim und Hildegund Graubner in Todtmoos-Rütte und München, Fortbildung in Integrativer Tanz- und Bewegungstherapie und in "Rituale der Begegnung", langjährige Weiterbildungen bei den Lindauer Tiefenpsychologie-Tagungen und Psychotherapiewochen, künstlerische Performances, Lesungen und CD-Produktionen, langjährige Meditationspraxis und Meditations- und Therapie-Studienreisen, Initiator des I. Internationalen Erich Neumann Symposiums in Bregenz, Herausgeber von Werken Erich Neumanns beim Fischer Taschenbuch Verlag in Frankfurt in der Reihe „Geist und Psyche“, Mit-Autor beim „Wörterbuch der Analytischen Psychologie“ im Walter Verlag, langjähriger Mitarbeiter der Internationalen Gesellschaft für Tiefenpsychologie(Lindauer Tiefenpsychologie-Tagungen), Dozent an den C. G. Jung Instituten Zürich, Stuttgart und Dresden, Mitglied des Kollegiums CMC am C. G. Jung Institut Stuttgart und Dozent in der dreijährigen Fortbildung in archetypisch-integral-transpersonaler Psychologie der C. G. Jung Gesellschaft Stuttgart, Autor zahlreicher Schriften, Rundfunk- und TV-Beiträge in den Bereichen Tiefenpsychologie und Spiritualität, Bücher: „Wandlung zum inneren Himmel - Gedichte, Texte, Fotografien“, Bucher Verlag, Hohenems und „Wandlungen des Bewusstseins – Erich Neumanns Tiefenpsychologie der Kultur“, Opus Magnum Verlag, Stuttgart, internationale Vortrags- und Seminartätigkeit seit 1985, freie therapeutische Praxis in A-6911 Lochau am Bodensee seit 1989. Homepages: http://zen.members.1012.at und www.opus-magnum.de/walch-gerhard-m.html Kontaktmöglichkeit: +43 (0) 5574 46901 +43 (0) 680 1264600 zen@1012.at Homepage: http://zen.members.1012.at