Keramikwerkstatt

Wer einmal vom Gestaltungsmittel Ton fasziniert ist, kommt nicht mehr so leicht davon los. Genau für diese Menschen bieten wir die offene Keramikwerkstatt. Wir erleben erholsame, unterhaltsame, beruhigende und wohltuende Stunden. Dabei entstehen wertvolle Stücke, lauter Unikate.

Arbeiten mit Ton ist ein Hobby, das zeitlebens nie langweilig wird und der persönlichen Entfaltung dient. Bei uns kann man auch in Fachbüchern schmökern und aus der Fachzeitschrift „Neue Keramik“ viele Anregungen holen.

Alles benötigte Material wird zum Selbstkostenpreis weiter gegeben; Werkzeuge sind vorhanden;

Wer sich entschließt öfters zu kommen, darf  Mitglied des Vereins Schlosserhus sein.

Termine:

jeden 1. und 2. Montag im Monat mit Günter Schleinitz 19 - 22 Uhr

jeden 3. und 4. Montag im Monat mit Edeltraud Kräutler-Nagler 18 - 21.30 Uhr

jeden Freitag nachmittag mit Werner Sonderegger  15 - 19 Uhr

(außer in den Schulferien)